Mehr Umsatz/Traffic mit Google Shopping Kampagnen bei Google Ads

Erfahrung mit Google Ads (früher AdWords) u.a. Online-Marketing-Maßnahmen seit 2004

Mein Name ist Martin Brachmann, ich bin zertifizierter Google Partner und seit 2004 selbstständig im Online-Marketing tätig. Durch meine Google Ads Erfahrung kann ich eine erfolgsbasierte Bewerbung Ihres Online-Shops auf Provisionsbasis mit Google-Shopping u.a. Kampagnen anbieten.

Martin Brachmann
Das Wichtigste in Kürze:
  • - Erfolgsbasierte Bewerbung Ihres Onlineshops
  • - auf Provisionsbasis
  • - Mit Google-Shopping, AdWords, Facebook etc.
  • - Ich erhalte pro Verkauf eine geringe %-Provision
  • - Sie können ein Ziel vorgeben, z.B. max. Kosten pro Bestellung oder x% vom Umsatz
  • - Nur wenn Sie gut verdienen, verdiene ich gut
  • - Mindestvertragslaufzeit/Kündigungsfrist nur 4 Wochen
  • - Einrichtung in Ihrem Account - Sie bleiben Admin
  • - Erfahrung seit 2004
  • - Zertifizierter Google Partner
  • - Nachweislicher Erfolg: Referenzen


Was ist Google Shopping?

Google Shopping Ads sind bezahlte Produktanzeigen in der Google-Suche. Shop-Betreiber bezahlen Google pro Klick. Da nur Kunden, die nach Ihren Produkten suchen die Anzeigen für Ihren Online-Shop sehen, ist dies i.d.R. die effektivste Werbeform. Früher waren Google Shopping Kampagnen von Gogole Ads (früher AdWords) auch als "Product Listing Ads" (kurz "PLA") bekannt.


Beispiel Screenshot
Oben: Bezahlte Google Shopping Anzeigen

Unten: Bezahlte Werbung als Textanzeige


Kontaktieren Sie mich!


Erfolgsbasierte Abrechnung für Google Shopping

Ich helfe Ihnen bei der Einrichtung und fortlaufenden Optimierung Ihrer Google-Shopping-Kampagnen, aber auch mit anderen Kampagnenarten bei AdWords und Plattformen, wie Facebook Ads. Wenn gewünscht, biete ich im Gegensatz zu anderen Agenturen eine erfolgsbasierte Abrechnung auf Provisionsbasis an. Somit kann ich nur gut verdienen, wenn auch Sie gut verdienen.

Durch meine langjährige Erfahrung seit 2004 bin ich mir sicher für die meisten Onlineshops profitable Kampagnen einrichten zu können. Sie bezahlen mich nur, wenn durch die von mir erstellten Kampagnen Verkäufe zustande kommen. Hierfür berechne ich einen kleinen Prozentsatz vom Bestellwert als Provision. Kontaktieren Sie mich für alle Details!


Kontakt


Wie funktioniert Google Shopping? Wie wird es eingerichtet?

Google Shopping ist ein Teil von Google Ads (früher Google AdWords). Sie benötigen also einen Google Ads Account.

Um Google Shopping Anzeigen für Ihren Online-Shop nutzen zu können ist es erforderlich, dass zuvor in Ihrer Shop-Software ein Datenfeed aller Ihrer Produkte im CSV- oder XML-Format für Google-Shopping erstellt wird. Anschließend muss zusätzlich ein Google Merchant Center Accont eingerichtet und mit Ihrem Google Ads Konto verknüpft werden.

Zum Messen der Conversions (Bestellungen und deren Wert) Ihrer Google-Shopping-Kampagnen kann entweder das Conversion-Tracking aus Google Ads verwendet werden, oder Google Analytics. Für letzteres muss zusätzlich das E-Commerce-Tracking eingerichtet und aktiviert sein, außerdem muss der Google Ads Account mit Analytics verknüpft werden.


Angebot anfordern!


Wie wird Google Shopping optimiert, damit es profitabel läuft?

Im folgenden Screenshot sehen, Sie eine gut optimierte Google-Shopping-Kampagne, mit der ich für einen Kunden mit 2.612 € Ausgaben einen Umsatz von über 43.000 € generiert habe.

Damit die Kampagnen optimiert und ausgewertet werden können, müssen in Google Ads die Conversions gemessen werden, d.h. Bestellungen und deren Wert. Anschließend kann man in Google Ads die Kosten sowie den über die Kampagnen generierten Umsatz messen und gegenüberstellen. Die CPC-Gebote (Klickpreise) für verschiedenen Produkte muss man anschließend so einstellen, dass die Google-Ausgaben und die damit generieten Einnahmen in einem gesunden Verhältnis stehen. Es reicht nicht, die Kampagnen einmal einzurichten, laufen zu lassen und das selbe CPC-Gebot für alle Produkte zu verwenden. Sie müssen fortlaufend optimiert werden, damit sie profitabl laufen.

Da die meisten meiner Kunden auch auf Amazon/eBay verkaufen und die Händergebühren dort 10-15% betragen, geben sie mir dieses 10-15%-Ziel oft auch bei der Optimierung der Google Shopping und restlichen AdWords-Kampagnen vor. Wenn die Vorgabe z.B. lautet, dass die Werbekosten 10% vom damit generiertem Umsatz nicht überschreiten sollen, werde ich die Gebote für die einzelnen Produkte bzw. Produktgruppen so einstellen, dass bei z.B. 100 € Kosten ein Umsatz von 1.000 € generiert wird. Somit wären die Google-Kosten der Shopping-Kampagne genau so hoch bzw. niedriger, wie die Händlergebühren bei eBay/Amazon. Sie können mir natürlich auch ein niedrigeres oder höheres prozentuales Kosten-Umsatz-Ziel (oder Kosten pro Conversion) vorgeben, worauf ich optimieren soll. Je höher die Vorgabe, desto mehr Bestellungen werden zustande kommen und umgekehrt.

Außerdem sollte man die Einnahmen und Ausgaben auf Geräteebene vergleichen und die Gebote z.B. für Smartphones anpassen, falls hier die Conversionrate schlechter ausfällt, als bei Computern oder Tablets. Auch bei Google Shopping sollte man Keywords mit zu hohen Kosten ausschließen und falls die Conversionrate an einzelnen Wochentagen oder in bestimmten Bundesländern verschieden ausfällt, sollte man die Gebote auf diesen Ebenen entsprechend anpassen. Nur so wird Ihr Werbebudget effektiv eingesetzt und kein Geld aus dem Fenster geworfen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Tricks und Kniffe mit denen Online Shops Geld sparen und mehr Bestellungen generieren können.

Kontaktieren Sie mich, um von meiner langjährigen AdWords-Erfahrung seit 2004 profitieren zu können.


Kontaktieren Sie mich!


Referenzen

Überzeugen Sie sich selbst. Folgender Screenshot zeigt einen Ausschnitt einiger Kunden, die ich betreue.

Für meinen Kunden in der ersten Zeile habe ich z.B. mit 4.363 Euro Ausgaben einen Umsatz von über 77.000 Euro im Monat generiert. Die Google-Kosten betrugen demnach nur 5,6% vom Umsatz. Amazon oder eBay verlangen meist 10-15% vom Umsatz. Google Ads ist für viele Shops also oft deutlich effektiver - sofern es von Experten professionell betreut wird, denn Anfänger geben durch Fehler oft mehr aus als sie einnehmen.


Durch meine langjährige Erfahrung seit 2004 optimiere ich auch Ihre Kampagnen so gut, wie die meiner restlichen Kunden.


Kontaktieren Sie mich!


Zertifizierter Google-Partner

Durch meine Erfahrung seit 2004 kann ich als Google Ads Experte helfen, Ihre Kampagnen professionell einzurichten/zu optimieren, so dass sie kosteneffektiv sind. Sparen Sie viel Geld und Zeit durch eine professionelle Einrichtung/Optimierung Ihrer Google AdWords-Kampagnen.

Kontaktieren Sie mich jetzt unverbindlich!


Kontakt

Haben Sie Interesse, um mit professioneller Werbung mehr Umsatz/Traffic/Besucher für Ihren Online-Shop zu generieren? Gerne sende ich Ihnen mein detailliertes Angebot. Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie mich unverbindlich:

Location


Kontaktieren Sie mich jetzt für ein unverbindliches Gespräch/Angebot!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mehr Infos dazu und zum Widerruf in der Datenschutzerklärung.

Wie fast jede Website verwendet auch diese Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie zu. Mehr Infos in der Datenschutzerklärung. Einverstanden